FAKTEN-CHECK für Architekten, Bauunternehmen und Keller-Interessenten:   

  • 3in1: Normabdichtung. Radondicht. FBV (FrischBetonVerbund mit PG ÜBB).
  • Außenliegend 1-lagig. Großflächig. Sichtkontrolliert.
  • Unter der Bodenplatte. Auf/unter Dämmung.
  • Bei der Doppel-Wand Herstellung schon im Werk.
  • An der Bodenplattenrandschalung angetackert incl. der dichten Hohlkehle (Boden-Wand-Übergang).
  • OHNE Fugenblech.
  • Rißklassenfrei. Beschädigungsresistent. Rißweitenbegrenzungsfrei.
  • NICHT selbstklebend. NICHT 2-Komponentig.
  • Wetterunabhängig. Ohne Wartezeiten. Ohne Schichtdickenkontrollen. Ohne Vlieseinlagen.
  • Außen/Innensanierung auf jedem Mauerwerk. Ohne Unterputz.
  • Auf Beton/Systemwänden/Dämmung.
  • Einfache, saubere&dichte für die Eigenleistung (diy mit Einweisung) passende Anwendung.
    Auf Wunsch - nach Plan - eine kellergenau zugeschnittene, nummerierte Vorbereitung ab Werk.

 

  • ÜBRIGENS: der Architekt trägt die volle Verantwortung für Fehler/Mängel bei der Bauwerksabdichtung.
    Da nützt auch eine -  noch so erweiterte - Gewährleistung wenig bis gar nichts. Die Versicherung lässt im Schadensfall immer per Gutachten - meist über Jahre - durch Gericht & SVe - prüfen, wer für den Schaden haften wird. Ergebnis: meIst der AN und/oder Architekt! Das können Sie - im ureigenen Interesse - mit K-SEAL 3in1 schon an Bodenplattenrandschalung beginnend, vermeiden. Ideal für die Eigenleistung (diy, immer mit Einweisung). U. a. auch zur Terrassen- oder Balkonsanierungauf bestehendem Untergrund
  • NORMABDICHTUNG: 1.) K-SEAL entspricht der DIN V 20000-202 (der deutschen 18195 Erweiterung) sowie den PGÜBB (MPA BS) Erläuterungen hierzu gerne info@dichtkeller.de
    DIN 18195 regelt nur KMB  2.) 18195 + WU RiLi regeln keine FBV Abdichtungsbahnen  
Druckversion Druckversion | Sitemap
IMPRESSUM DichtKeller / bau connection / Kenotec / BfBauDicht Dipl.-Ing. Klaus W. Knabenschuh - Wieterfeld 12 - 37154 Northeim T+49(0)5551 919122 - M+49(0)175 7227374 - info@kwknabenschuh.de ©2018